Wie würde es sich für Dich anfühlen, wenn du zu 100% bei dir selbst bist?

2021-01-05T21:12:44+01:00Juli 4th, 2020|

Wie würde es sich für Dich anfühlen, wenn du zu 100% bei dir selbst bist? Heute habe ich mal ein älteres Foto von 2010 rausgekramt. Das ist eines meiner Lieblingsbilder, weil es einige Aspekte dessen, was ich am Motorradfahren liebe, zum Ausdruck bringt. Insbesondere der Fokus ist nicht zu übersehen. Der Blick peilt ganz präzise den Kurvenausgang an, nachdem der Scheitelpunkt anvisiert wurde. Dann noch das Zusammenspiel aus Mensch und Maschine, die als eine Einheit funktionieren müssen. Das sind genau die Momente, in denen zu 100% bei mir selbst bin. Ach ich könnte jetzt so einige Schwärmereien loswerden, aber das mache ich lieber nicht. Erzähle du mir lieber: Wann bist du vollkommen bei dir?

Irgendwann wirst du zurückblicken und dich fragen, wo die Freude abgeblieben ist!

2021-01-05T21:16:54+01:00Juli 2nd, 2020|

Irgendwann wirst du zurückblicken und dich fragen, wo die Freude abgeblieben ist! Wir nehmen die Welt mit all unseren Sinnen wahr. Wir sehen ihre Schönheit und sind immer wieder fasziniert darüber. Die Frage, die sich mir stellt, ist allerdings, ob wir es auch fühlen. In der Regel haben wir eine sehr ausgeprägte Verbindung zu unserer Umgebung durch unsere Sinne, aber haben wir eine ebenso gute Verbindung zu unserem Herz? Leider lautet die Antwort sehr häufig nein, oder nicht immer. Dabei liegt der Schlüssel zum Glück eben genau darin, die Welt nicht nur zu sehen, oder zu hören, sondern auch zu fühlen. Nur dann, wenn wir unsere Emotionen zulassen, negative wie positive, haben wir die Möglichkeit ihnen den entsprechenden Anteil in unserem Leben zu geben und damit einen großen Schritt zum Glück hin zulassen und zu gehen.

Fern, oder doch lieber nah?

2021-01-05T21:20:02+01:00April 12th, 2020|

Ich bin doch immer wieder #begeistert, was für wunderschöne Fleckchen #Erde wir fast vor der #Haustür haben. Es muss nicht immer die große #Reise sein, auch wenn ich zugeben muss, dass diese ganz anders schmeckt. Es mag die Abwechslung sein, es kann auch die #Distanz zum Alltag sein, oder vielleicht einfach nur #Fernweh. Fakt ist, dass meine Reise in die #Pyrenäen viel mit mir gemacht. Es hat in mir wieder #Leben geweckt, aber auch die #Sehnsucht nach einem neuen Leben. Dazu ein anderes mal sicher mehr 🤗

Wofür ich so sehr dankbar bin …

2020-05-10T14:00:44+02:00April 8th, 2020|

Das #Leben halt wirklich viele verschiedene #Freuden für uns bereit. In meinem Fall gibt es allerdings nichts, was mir unabhängig von allen anderen Umständen ein so breites #Grinsen ins Gesicht zaubert, wie die #R6. So viele Jahre begleitet sie mich schon und noch viel mehr sehr sehr geile unvergessliche und einmalige#Erlebnisse habe ich auf ihr genießen dürfen. Vielen #Dank an dieser Stelle an Frank von #motorradsporthilbk in #Münster, dass du mir damals die R6 einfach Mal in die Hand gedrückt hast. Danach kam kein anderes Moped mehr in Frage. Selbst jetzt noch nach so vielen in der Zwischenzeit anderen gefahrenen #Motorrädern.  

So starte ich gerne in den Tag!

2020-05-10T14:03:39+02:00März 27th, 2020|

Was ein geiler Start in den Tag. #Motorradfahren macht einfach das #Leben schöner. Ich habe schon so viele Dinge und Orte gesehen, aber vor allem auch wahrgenommen, die ich ohne das Motorradfahren so nie hätte aufnehmen können. Man könnte sagen, dass es einen in einen anderen viel aufmerksameren #Bewusstseinszustand versetzt. In diesem Sinne, genießt den Tag =)  

Über die Enge, Entscheidungen und Hoffnung

2020-05-10T14:09:19+02:00Februar 8th, 2020|

Empfindest du #Enge? Hast du das Gefühl keine #Entscheidungen treffen zu können und im endlosen #Grübeln festzustecken? Dann sorge für einen freien Blick, freie Umgebung, freie Menschen und Kontakte. Die enge wird ebenfalls weichen. Gib niemals die #Hoffnung auf, denn solange du atmest, wird deine #Reise weitergehen. Dein Weg wird manchmal gerade und übersichtlich sein, manchmal kurvig, manchmal steinig, oder nebelig. Vielleicht geht dir die Straße auch mal ganz aus, aber deine Reise wird weitergehen. Du allein entscheidest, was du aus dem machst, was dir dein Weg zur Verfügung stellen wird. Bleib nicht stehen, nur weil es bequem ist. Nutze jeden Meter und sammle #Erfahrungen und #Erlebnisse. Diese #Erinnerungen sind das wertvollste, was du hast, denn diese kann dir niemand wegnehmen.

Nach oben