Wir wollen immer wieder den gewohnten Weg gehen. Es ist einfach die üblichen Verhaltensmuster immer wieder zu wiederholen. Und daran klammern wir sehr gern.

Den Grundsatz, dass Dinge kommen und gehen, sollten wir verinnerlichen. Es hilft die Kreativität und Offenheit für neue Wege aufrecht zu erhalten. Die Wahrnehmung für Chancen und Möglichkeiten wächst. Auch der Mut die notwendigen Entscheidungen zu treffen wächst.

Klammere nicht! Endet ein Weg vor dir, so versuche einen anderen zu finden. Ist ein Weg steinig, so gehe ihn, bis sich eine Alternative ergibt. Hör auf zu klammern! Hör auf zu jammern! Bleib in Bewegung! Mach jeden Tag etwas Neues!

bis demnächst

Euer Masen

Bildquelle: ​Pixabay.com​ -> geraldfriedrich2

#DrMasen #breakingthehabit #freedomoflife #aktiv #motivation #zweckdessein #kvp
#dranbleiben #aktivität #kontinuietät #Gewohnheiten #habits #lebedeinleben #lebenszeit
#lebebewusst #Hamsterrad #gedankentanken #wut #Gelassenheit #Gleichgewicht #Wandel #neuewege